Archiv
30.11.2014, 19:15 Uhr
Bürgerversammlung: Zu hohes Grundwasser
Pilotprojekt startet
Bei der Bürgerversammlung zum Thema „Zu hohes Grundwasser in Rudow“ informierte der Rudower Abgeordnete Dr. Hans-Christian Hausmann über die aktuellen Entwicklungen zum Thema Grundwassermanagement in Berlin. Als stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgruppe Grundwasser der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus gab Dr. Hausmann einen Überblick über die rechtliche und politische Situation zum Thema Grundwasser. Dabei erörterte er die Pilotprojekte, von denen auch eines in Rudow anlaufen wird. Der Rudower Abgeordnete Dr. Hausmann wies auf den Erfolg hin, dass unter seinem Einsatz das Pilotprojekt in Rudow auf den Weg gebracht wird: „Das Pilotprojekt ist ein wichtiger Schritt, um nach langem Stillstand unter rot-rot nun endlich Bewegung in die Grundwasserthematik zu bringen. Wir sind auf einem guten Weg, aber lange noch nicht am Ziel.“ Er sieht die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung als einen wesentlichen Bremsklotz gegen siedlungsverträgliche Grundwasserstände.
 
CDU Deutschlands Deutscher Bundestag
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.10 sec. | 6392 Besucher