News
27.09.2018, 17:38 Uhr
Berliner Unis exzellent
Die CDU-Fraktion gratuliert den Berliner Universitäten zu ihrem erfolgreichen Abschneiden bei der Endausscheidung der Exzellenzcluster-Förderlinie der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder. 

Adrian Grasse, forschungspolitischer Sprecher, und Dr. Christian Hausmann, wissenschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin
Adrian Grasse, forschungspolitischer Sprecher, und Dr. Christian Hausmann, wissenschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, erklären:

„Die CDU-Fraktion gratuliert den Berliner Universitäten zu ihrem erfolgreichen Abschneiden bei der Endausscheidung der Exzellenzcluster-Förderlinie der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder.

Sie waren ursprünglich mit 16 Antragsskizzen angetreten, von denen in der Vorentscheidung bereits neun und damit bundesweit die meisten überzeugen konnten. Darunter Anträge von allen vier Universitäten und der Charité.

Dass sich die Berliner nun mit sieben Clusteranträgen durchgesetzt haben und somit für die kommenden sieben Jahre mit drei bis zehn Millionen Euro gefördert werden, unterstreicht nicht nur die Leistungsstärke unserer Universitäten, sondern des gesamten Wissenschafts- und Forschungsstandortes Berlin. 

Mit ihrem erfolgreichen Abschneiden haben die Hochschulen zudem den Grundstein dafür gelegt, um in der zweiten Förderlinie mit einem gemeinsamen Verbundantrag im Wettbewerb um die Auszeichnung als Exzellenzuniversität antreten zu können. Der geplante Verbundantrag, über den im Juli 2019 entschieden wird, spiegelt die ausgeprägte Kooperationskultur unter den Berliner Universitäten wider.

Die positive Förderentscheidung der Exzellenzcluster ist sowohl Anerkennung der bisherigen Leistungen, als auch Ausdruck des Vertrauens in ihr zukünftiges Entwicklungspotenzial. Die Ergebnisse der Exzellenzstrategie stellen auch im nationalen Vergleich die herausragende Forschungsstärke der Berliner Universitäten unter Beweis.“

 

CDU Deutschlands Deutscher Bundestag
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec. | 33201 Besucher